Ambulantes Operieren

Eine positive Entwicklung, eine sinnvolle Entscheidung

Seit Januar 2004 dürfen – bedingt durch die Vorgaben der Gesundheitsreform – eine Reihe von Erkrankungen nur noch im Rahmen eines ambulanten operativen Eingriffes behandelt werden. Dass dies ohne Einbußen an Sicherheit und Qualität möglich ist, liegt an den enormen Fortschritten, die Medizin und Medizintechnologie in den letzten Jahren, beispielsweise in der Endoskopie, der Lasertechnik und der Anästhesie gemacht haben. Viele Operationen werden bereits „minimal invasiv“ durchgeführt. Aber auch bei klassischen operativen Eingriffen geht man heute viel schonender vor als noch vor wenigen Jahren. So können viele Operationen, die früher nur im Krankenhaus und in Verbindung mit einem stationären Aufenthalt möglich waren, jetzt mit der gleichen Sicherheit für den Patienten ambulant durchgeführt werden.

mvz-wuerzburg-op-setting

Kurze Abwesenheit von Familie und Beruf

Am Morgen der Operation in das Anästhesie MVZ zu kommen und am Abend, nach erfolgreicher Operation, bereits hier zu Hause in gewohnter Umgebung zu sein, das ist für viele Patienten die ideale Lösung. Gerade Eltern und Kinder, aber auch viele ältere Menschen und Freiberufler, profitieren von diesem Minimum an Zeitaufwand. Unser Ziel ist es, dass Ihnen der kurze Aufenthalt in guter Erinnerung bleibt.

mvz-wuerzburg-visite

Individuelle Betreuung ohne Wechsel des Ansprechpartners.

Gemeinsam mit Ihrem behandelnden Facharzt haben Sie einen OP-Termin in unserem MVZ vereinbart. Die Operation wird vom Operateur Ihres Vertrauens durchgeführt. Er kennt Sie bereits durch die Diagnostik und übernimmt selbstverständlich auch die postoperative Nachsorge. Am OP-Tag ist er für Sie 24 Std. zu erreichen. Diagnostik, Anästhesie, Operation und Nachsorge – alles aus einer Hand!

mvz-wuerzburg-ansprechpartner

Die Genesung erfolgt zu Hause

Nach dem operativen Eingriff werden Sie von unserem speziell geschulten Personal einige Zeit überwacht und nachbetreut. Bereits nach wenigen Stunden werden Sie in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson nach Hause entlassen. Die schnellstmögliche Rückkehr in Ihr soziales Umfeld, hat einen äußerst positiven Einfluss auf Ihren Heilungsprozess. Zu Hause genesen Sie schnell und sicher!

mvz-wuerzburg-genesung

Minimale Wartezeit – Besseres Timing

Die zeitliche Planung des Eingriffs erfolgt zusammen mit Ihrem Operateur, individuell nach Ihren Vorstellungen. Unsere langjährige Zusammenarbeit mit Ihrem Operateur – Hand in Hand – macht es uns möglich Wartezeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

mvz-wuerzburg-wartezimmer

mvz-wuerzburg-parallele-ops

Verschiedene Operationen „gleichzeitig“

Sollen bei Ihnen mehrere Eingriffe aus verschiedenen Fachgebieten geplant werden? Meist können diese während e i n e r Narkose durchgeführt werden. Die Koordination der einzelnen Fachgebiete übernehmen wir gerne für Sie.

Angstfreie Atmosphäre

Sich vor einem geplanten operativen Eingriff Sorgen zu machen ist ganz normal. Vor allem Eltern und unsere kleinen Patienten empfinden so eine Situation als sehr belastend. Wir nehmen uns Zeit für Sie, gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und schaffen so eine angstfreie Atmosphäre. Sie können sich vertrauensvoll in die Hände unserer Anästhesisten begeben.

mvz-wuerzburg-angstfrei

So finden Sie uns

Schweinfurter Straße 1-3
97080 Würzburg

Termine können Sie telefonisch, per Mail oder direkt hier vereinbaren:

T: +49 931 – 354 70 0 +49 931 – 354 70 0
F: +49 931 – 354 70 70
E: info@anaesthesie-mvz.de

Unsere Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag 08.00 – 16.00 Uhr
Freitag 08.00- 13.00 Uhr

Behandlungswunsch
Terminwunsch